Abteilung Kegeln

Startseite
Abteilung Kegeln
Kontakt
Spielplan 2017/2018
Aktive Spieler
Training
Ergebnisse
Mannschaftsaufstellung
Schnittliste
Termine
Christian

Spielbericht Sportkegeln: 5 . Spieltag SV Steinbach1 - DJK/AN Großostheim 3 1591 : 1689


Auch gegen den Tabellennachbarn aus dem Bachgau gelang es unserer Mannschaft nicht, das sicherlich vorhandene Leistungsvermögen abzurufen, eine weitere Heimniederlage war die ebenso logische wie bedauerliche Konsequenz. Herbert Benjamin (387) und Lukas Kehrer ( 385) gerieten mit 40 Kegel in Rückstand und weitere 18 Holz büßten Niklas Kehrer (397) und Kurt Zenglein (422) ein. Irgendwie ist der "Holz-Wurm" drin, auch wenn es den gar nicht geben dürfte, weil Kugel und Kegel ja aus Kunststoff gefertigt sind, also woran liegt's? Das herauszufinden und die richtigen und notwendigen Schlüsse daraus zu ziehen, dürfte eine der wesentlichen Aufgaben der Zukunft sein, will man den "hart" erkämpften, letzten Tabellenplatz wieder abgeben. Punktestand: 2:8 Tabellenplatz: 10



3. Spieltag Verbandsrunde 2016/17


Spielbericht Sportkegeln SV Steinbach 1 : FC Laufach 2 1612:1670 3. Spieltag Das Tagesbestergebnis auf seiten der Gäste, den Negativ-Ausreißer auf unserer Seite und die deutliche Niederlage gegen die "Helau"-Truppe aus Laufach war nicht zu vermeiden. Zu Beginn konnten Niklas Kehrer -mit starken 435 - und Sven Geis mit 394 die Begegnung mit einem Rückstand von 17 Kegeln nahezu ausgeglichen gestalten. Anschließend gelang es nur Kurt Zenglein mit soliden 423 Kegeln den Gegnern Paroli zu bieten, während Lukas Kehrer mit 360 Kegeln einen "gebrauchten" Tag erwischte, aber so ist es eben im Sportkegeln manchmal und beileibe auch kein Beinbruch. In der kommenden spielfreien Zeit ist genügend Gelegenheit, sich spieltechnisch auf die kommenden Aufgaben vorzubereiten. Punktestand: 2:4 Tabellenplatz: 8 Nächstes Spiel: Sa. 15.10.2016 SG Sulzbach/Niedernberg : SV Steinbach Beginn: 13.00 Uhr



2. Spieltag Verbandsrunde 2016/17


Spielbericht Sportkegeln: SV Steinbach1 : FC Oberafferbach 3 1668 : 1667 2 . Spieltag Mit dem knappst-möglichen Ergebnis überhaupt, entschied unsere Mannschaft das Derby gegen die 3. Mannschaft des FC Oberafferbach glücklich, dennoch nicht unverdient, für sich. Im ersten Durchgang gerieten Niklas Kehrer und Lukas Kehrer zunächstetwas ins Hintertreffen, konnten sich aber in den zweiten 50- Wurf steigern und so den Rückstand auf moderate 16 Kegel begrenzen. Dabei erzielte Niklas solide 413 und Lukas exakt 400 Kegel. Die Begegnung entwickelte sich dann zu einem regelrechten Krimi, zumal es keiner Mannschaft gelang, sich entscheidend abzusetzen. Entscheidend für den Ausgang, war dann, dass sowohl Sven Geis und Kurt Zenglein mit ihrem letzten Wurf nochmals in die "Vollen" spielen konnten und mit den dabei erzielten 12 Kegeln den kaum noch für möglich gehaltenen Erfolg gegen den FCO erspielten. Sven Geis kam auf stabile 402 Kegel und Kurt Zenglein erzielte mit 453 das beste Tagesergebnis. Eine für Aktive und Fans beider Teams wirklich unterhaltsame, weil ungemein spannende Partie, bei der alle 8 Kegler die 400er-Marke erreichten. Punktestand: 2:2 Tabellenplatz: 4 Nächstes Spiel: S0. 25.09.16 SV Steinbach : FC Laufach 2 Beginn: 13.00Uhr



1. Spieltag Verbandsrunde 2016/17


Spielbericht Sportkegeln: SG Kleinostheim/Mainaschaff 2 - SV Steinbach 1 1706 : 1653 1. Spieltag Im ersten Spiel der neuen Saison 2016/2017 -das mit der neuen Mannschaftsstärke von 4 Spielern ausgetragen wurde, traf unsere Mannschaft auf die als "heimstark" bekannten Kleinostheimer. Unser Starterpaar Benny Herbert(385) und Lukas Kehrer(371) war seinen Kontrahent zunächst ebenbürtig, doch mit zunehmender Spieldauer wussten die Einheimischen sich klare Vorteile zu erspielen und ihren Teamkollegen einen deutlichen Vorsprung von 85 Kegeln mit "auf den Weg" zu geben. Was sich letztlich als zuviel Rückstand für unsere Schlussleute herausstellen sollte, auch wenn sich Niklas Kehrer mit starken 430 und Kurt Zenglein mit tagesbesten 467 mächtig ins Zeug legten. Diese Niederlage mit 53 Kegel machte deutlich, dass der neue Spielmodus mit 4 Spielern eigentlich keinen "Ausfall" verzeiht, zumal wenn der Gegner so ausgeglichen gut spielt wie die Gastgeber an diesem Samstag. Die A-Klasse ist halt auch kein Kindergeburtstag- und wer mithalten will, muss eben versuchen, die Leistung durch gezieltes Training bis zur Ligatauglichkeit zu steigern. Am 2. Spieltag kommt es nun zum Derby gegen die 3. Mannschaft des FCO, unser Kegelteam würde sich über eine starke Unterstützung sehr freuen, also - Sonntag 13.00Uhr auf den Bahnen des FCO - wir sehen uns ! Punktestand: 0:2 Tabellenplatz: 7 Nächstes Spiel: Sonntag 18.09.2016 SV Steinbach 1: FC Oberafferbach 3 Beginn: 13.00Uhr